Chicken Nuggets mit Curry-Sauce (28.04.2012)

Heute gab es selbstgemachte Chicken Nuggets mit einer Curry-Sauce.

Am Vortag habe ich die Sauce angerührt nach diesem Rezept

340 ml Apfelmus
1 TL Essig
2 TL Tomatenmark
1 TL Harissa-Paste
2 EL Ketschup
2 EL Honig
1 EL Zucker
1 TL Salz
2-3 EL Curry-Pulver
100 ml Wasser

Gekocht, püriert und abgekühlt in ein Schälchen gefüllt

 

Hähnchenbrustfilet in etwa 4×4 cm große Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen

 

Weiteres Vorgehen von links nach rechts:
Gewürztes Fleisch (Schluck Bier trinken) in Mehl wälzen, dann in Ei wenden und anschließend in den zerbröselten Nachos panieren, ablegen.

 

Das wird was 🙂

 

Weberkugel eingeregelt, Fleisch aufgespießt und indirekt bei 180 Grad für etwa eine halbe Stunde gegrillt.


Immerzu mal die Spieße gedreht und die Positionen durchgetauscht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply